30 JAHRE BILLY

Posted by signalfabrik & filed under .

Ein Regal wird 30. An und für sich kein Stoff für ein Buch. Hieße das Regal nicht BILLY, und wäre es nicht das meistverkaufte Regal der Welt und zudem ein Stück deutsche Kulturgeschichte. Im Herbst 1979 brachte der schwedische Einrichtungskonzern IKEA das Leichtbauregal BILLY nach Deutschland und machte damit ein für allemal Schluss mit dunkelbraunen Nachkriegsmuff und 68er-Kiefernholz-Ära. In den dreißig Jahren seither hat BILLY sich zum Design-klassiker gemausert, der nahezu jedes deutsche Zuhause ziert und den gesellschaftlichen Werdegang Deutschlands begleitet hat wie kein Möbelstück zuvor – von der guten Stube der bürgerlichen Kleinfamilie über die liberale Studenten-WG bis zum offenen Haus der Patchwork-Familie 3.0.

So generationsübergreifend wie das BILLY Regal ist auch dieses Buch. Dreht man es herum, wird daraus eine Kindergeschichte, in der ein Regal namens Billy sich zusammen mit seinen kauzigen Freunden auf die Suche nach dem großen Glück macht und kleine Leser ganz en passant über den Kreislauf der Dinge und die wahren Werte im Leben informiert werden.

Dieses Buch ist nicht nur eine Hommage an sieben Regalbretter sondern auch Rückblick auf die jüngere bundesdeutsche Geschichte und Reflektion einiger Grundwerte wie Demokratie, Aufrichtigkeit und Liebe. BILLY – 30 Jahre alt, 30 Jahre jung ist seit Oktober 2009 bei Zweitausendeins erhältlich.

Buch bei Amazon kaufen

Comments are closed.

 

Auswahl